Dienstag, 17. Januar 2017

Für alle Handwerker Helden da draußen....

Hallo meine Lieben,

immer wieder höre ich "Mach doch mal Männerkarten" oder "Ich kann meinem Mann/Freund/Schatz doch keine Karte mit kleinen Feen oder Schmetterlingen drauf basteln! Gibt es da nicht etwas von Stampin' Up?" 

Gibt es!! 

Als wir das Set bei On Stage vorgestellt bekommen haben, fand ich es überhaupt nicht so toll. Ja, war ganz nett, aber kaufen.. lieber nicht. Jetzt habe ich aber doch einen leidenschaftlichen Handwerker zu Hause und als der neulich durch Zufall das Set im Katalog sah, kam nur "Wie da gibt es ein Set mit Hammer und Schraubenzieher und du hast es noch nicht?"... also habe ich es dann doch bestellt und ich bin so froh darüber. Es macht einfach Spaß damit zu spielen und die vielen Möglichkeiten auszuprobieren.

Heute habe ich mal eine kleine und einfach Danke-Karte für Euch. Sind die kleinen Schraubköpfe zum Aufkleben nicht einfach niedlich.



Für die Karte habe ich einen Cardstock in der aktuellen In-Color Jeansblau (Dapper Denim) als Kartenbasis verwendet. Der Kartenaufleger ist Vanille Pur und gestempelt habe ich mit meinem absoluten Lieblingskissen, dem Memento Ink Pad in Tuxedo Black. Dann noch schnell die kleinen Werkzeuge mit den tollen neuen Aquarellstifte (Real Red, Basic Black, Basic Gray) ausgemalt. Die Farben ein bisschen mit dem Wink of Stella verwischt (geht dann doch nicht ganz ohne Glitzer) und fertig! 
Den Dankespruch findet ihr im neuen Set "Danke für alles".

Und? Wie gefällt Euch meine Karte für Männer? 
Da kommen bestimmt noch einige mehr dazu in der nächsten Zeit!

Und wenn Ihr Euch jetzt auch in das Set "Produktpaket Hammer!" und die tollen passenden Zierelemente "Unvergleichlich urban" verliebt habt, dann gebt direkt Eure Bestellung auf, denn der Wert des Pakets (60,-€) reicht schon direkt aus, um Euch ein Gratis-Produkt aus der Sale-a-Bration Broschüre auszusuchen. 

Na, das klingt doch super! Oder?
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und bleibt kreativ!

Liebe Grüße
Eure Corinna 








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen