Freitag, 24. März 2017

Heute, Frühlingsboten zum Verpacken...

Hello again,

diese Woche bleibe ich aber echt am Ball! :-)

Es geht weiter mit einer wunderbaren Verpackung, die so schnell gebastelt ist, dass Ihr eigentlich überhaupt keine Ausrede mehr für eine gekaufte Verpackung haben könnt. 




Einfach die Maße von der Vorderseite genommen, ein etwas größeres Stück Cardstock untergelegt, damit das schicke Designerpapier noch besser rauskommt, und schon habt Ihr Eure Verpackung aufgehübscht. Jetzt nur noch einen lieben Spruch und ein paar Herzchen auf ein kleines Viereck (welches ich mit den gestickten Grüßen ausgestanzt habe) gestempelt und zack, schon ist Eure Verpackung fertig. Je nach Geschmack könnt Ihr es noch mit einem Schleifchen dekorieren, den Knopf habe ich noch bei mir auf dem Schreibtisch in meinem Schächtelchen für Embellis gefunden, der wurde auch gleich mit verhaftet und mit einem Gluedot aufgeklebt.

Die Schleife ist übrigens so einfach .. das glaubt Ihr nicht.. schneidet dafür einfach ein ca. 10 cm langes Stück Band (ca. 1-1.5 cm breit) ab und macht in der Mitte einen Knoten, tadaaaa.. fertig. :-D  


Und das ist doch einfach, oder?? 

Die Kaffeehaustüten gibt es übrigens bei Stampin' Up, im 10er Pack für nur 7,50€ ... und sie sind wie immer Lebensmittelecht, das heißt Ihr könnt Eure kleinen Leckereien direkt in die Tütchen verpacken! Wie toll ist das denn!! 

Ich freue mich übrigens, wenn Ihr mir ein paar Eurer eigenen oder nachgebastelten Werke zeigt, postet sie mir doch einfach auf meine Facebook-Seite mit einem netten Kommentar! 

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag, das Wochenende ist zum Greifen nah!

Liebe Grüße und bleibt kreativ
Eure Corinna 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen